Systemische Beratung

Systemische Beratung – selbst einen neuen Weg finden!

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“ Franz Kafka

Ist  eine systemische Beratung für mich sinnvoll?

Systemische Beratung kann in vielen Zusammenhängen hilfreich sein.

  • Beziehungen neu gestalten
  • Trennungen aufarbeiten
  • Wege aus Konflikten eröffnen
  • Trauer verarbeiten
  • Ängste verstehen und neue Wege finden
  • Lebenskrisen meistern
  • Berufliche Probleme auflösen
  • Hilfestellung bei Entscheidungsfindung

Wir können Ihnen zur Seite zu stehen, selbstverantwortlich Lösungen für Probleme zu finden. Dies können Sie  für private Anliegen nutzen im Sinne einer therapeutischen Hilfestellung oder auch im beruflichen Rahmen im Sinne eines Coachings. Bitte beachten Sie, dass es sich nicht um eine Psychotherapie handelt. So behalten wir uns vor, Patienten mit ausgeprägten psychischen Störungsbildern an Psychotherapeuten weiterzureichen.

Wie funktioniert lösungsorientiertes Arbeiten?

„Wir können die Windrichtung nicht bestimmen, aber wir können die Segel richtig setzen.“  Lucius Seneca

Zu Beginn werden wir uns 90 Minuten Zeit für ein Erstgespräch nehmen, um gemeinsam zu klären, um was es in der Beratung gehen soll und ein Ziel zu formulieren. Die Folgetermine dauern jeweils 60 Minuten.

Der Fokus der Arbeit richtet sich immer auf die selbst entwickelten Lösungen, nicht auf das Problem. Im Mittelpunkt stehen Ihre Fähigkeiten, nicht Ihre Defizite. So werden Sie selbst zum Experten für die Lösung.

Während des Gespräches ist es uns wichtig, Aufzeichnungen zu machen, um das Gespräch anschließend nachzubereiten. Selbstverständlich besteht unsererseits Schweigepflicht.

Systemische Beratung- was ist das?

Der systemische Denkansatz legt zugrunde, dass unser aller Verhalten nie losgelöst von unserer Umgebung betrachtet werden kann. Der Blick richtet sich vielmehr auf die Interaktionen und Beziehungen aller Beteiligten eines Systems zueinander. Ein System  können beispielsweise Mitglieder einer Familie, zwei Ehepartner, aber auch Kollegen einer Firma sein.

Gesunde Beziehungsmuster und eine gute Kommunikation wirken sich positiv auf die seelische Gesundheit aus. Es gilt also, die bestehenden Muster zu erkennen und in ihrer Funktion zu verstehen, um sie ändern zu können.

Was erwartet mich in einer systemischen Beratung?

„Achte auf Deine Gedanken! Sie sind der Anfang Deiner Taten.“  Chinesisches Sprichwort

Ziel der systemischen Beratung ist es, Ihnen zu helfen, selbst organisiert und eigenverantwortlich Lösungen zu finden. Wir sind in diesem Fall nur Hilfesteller und unterstützen Sie dabei, die Lösung selbst zu entwickeln.

Wir laden Sie ein, eingefahrene Denkmuster und Strukturen aufzubrechen und neue Perspektiven zu entdecken. Wir sind Ihr Wegbereiter beim Aufdecken von Ressourcen und Entwickeln von Lösungsstrategien, Ihr Begleiter beim Umsetzen der ersten Schritte.

Wer  berät mich?

Dr. Friederike Rose-Simonow (Fachärztin für Allgemeinmedizin, Akupunktur)

Als Ärztin und Mitinhaberin des Hausarztzentrums ist sie eine erfahrene Therapeutin in medizinischen Fragen und klassischer schulmedizinischer Behandlung. Sie hat bereits für „über den  Tellerrand“ geblickt und in traditionell chinesischer Medizin und Akupunktur einen Zusatztitel erworben. Seit 2017 befindet sich Dr. Rose-Simonow in Ausbildung zur systemischen Beraterin. Diese Ausbildung richtet einen neuen Augenmerk auf die Beziehungen, in denen sich Menschen befinden, der sich auch in der täglichen Arbeit als Ärztin sehr gut integrieren lässt. Dr. Rose-Simonow bietet nun außerhalb der ärztlichen Tätigkeit auch systemische Beratung an – es ist zu beachten, dass eine intensive Beratung der eignen Patienten keine ausreichend neutrale Position der Beraterin zulassen. Sollte Sie eine enge Arzt-Patienten-Beziehung zu Dr. Rose-Simonow haben, wählen Sie bitte eine anderen Berater oder eine andere Beraterin.

 

Guy Simonow, M.A. (MBA)

Herr Simonow gehört zum Beraterteam und ist Ehemann von Friederike Rose-Simonow. Als Inhaber und Geschäftsführer eines lokalen IT-Unternehmens hat seine Beratungstätigkeit bisher vorzugsweise im Unternehmenskontext stattgefunden. Systemische Tools finden sich in der Arbeitswelt genauso, wie im therapeutischen Kontext. Viele agile Management Systeme sind heutzutage von systemischen Ansätzen durchwirkt und auch der Umgang des Individuums mit dem Arbeitskontext kann sich mit einer systemischen Haltung deutlich verbessern. Das Arbeitsleben ist großer Bestandteil der Gesamtzufriedenheit eines Menschen. Herr Simonow interessiert sich also dafür, den Menschen als Ganzes – und innerhalb seines Systems – in den Blick zu bekommen. Das Paar Rose-Simonow hat 2017 gemeinsam die Ausbildung zur systemischen Beratung begonnen; beide interessieren sich für die Beziehungen der Menschen und deren Systeme und dafür, wie ein gutes Leben mit guten Beziehungen funktionieren kann.

 

Pia Lang, Apothekerin (MBA), Heilpraktikerin 

Pia Lang arbeitet als Apothekerin in einer großen Landapotheke. Sie vielfache Ausbildungen in Beratungs- und Coachingspektrum vorzuweisen. Neben der systemischen Ausbildung hat ist sie NLP-Trainerin und spirituelle Lehrerin. Frau Lang hat ein unstillbares Interesse, im Anderen und seinem System ein gutes Leben zu finden und bei ersten Schritten dahin zur Seite zu stehen. Sie ist auch als Kommunikationstrainerin und Speaker u.a. von der Apothekerkammer gefragt.