Impfung für Kinder?

Ein Update…Covid Impfung für Kinder?

Die STIKO bezieht ganz klar Stellung:

  •   Es wird KEINE generelle Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche zwischen12 und 17 Jahren ausgesprochen!
  •   Eine Empfehlung besteht aber bei Vorerkrankungen mit erhöhtem Risiko für einen schweren Verlauf:

 

🚩 Adipositas

🚩 Immunsuppression

🚩 chronischen Lungenerkrankungen

🚩 Diabetes

🚩 Herzfehler

🚩 Trisomie 21

🚩 Herzinsuffiziens

🚩 Niereninsuffizienz

🚩 Tumorerkrankungen

🚩 chronische neurologische Erkrankungen

 

Als weitere Indikation gilt

🚩  das Zusammenleben mit gefährdeten Familienangehörigen, die nicht geimpft werden können .

 

Ansonsten sollte die Indikation aktuell eher zurückhaltend gestellt werden, das Risiko für einen schweren Verlauf in dieser Altersgruppe ohnehin sehr gering ist.

Wir werden in unserer Praxis gemäß dieser Empfehlung Impfungen nur in ausgewählten Fällen anbieten.

Weiterführende Infos:

Infoblatt RKI

Häufige Fragen zur Impfung von Kindern und Jugendlichen (RKI)

 

 

 

 

Dr. Friederike Rose-Simonow

Fachärztin für Allgemeinmedizin und Akupunktur

Rathausstraße 18 | 35460 Staufenberg | (06406) 7979490

https://hz-mainzlar.de